Sie sind hier

Gaskraftwerk Hamm

Hochmodern und flexibel

Das Trianel Gas und Dampfkraftwerk Hamm-Uentrop (TGH) ist das erste kommunale Kraftwerk dieser Art in Deutschland. Seit Ende 2007 ist es am Netz und erzeugt mit einem elektrischen Wirkungsgrad von 57,7 % umweltfreundlichen Strom. Dieses Kraftwerk steht für hocheffiziente, umweltfreundliche und gleichzeitig versorgungssichere konventionelle Stromerzeugung. Mit seiner Flexibilität hat es einen großen Beitrag zur Energiewende geleistet.

Neben geringen spezifischen Investitionskosten, einer schnellen Bauzeit und einer hohen Flexibilität im Einsatz zeichnet sich das Gaskraftwerk durch geringe Emissionen und eine hohe Energieeffizienz aus. Nach nur 21 Monaten Bauzeit konnten wir gemeinsam mit 27 anderen kommunalen Stadtwerken und Regionalversorgungsunternehmen das hochmoderne Kraftwerk in Betrieb nehmen. Die Nettoleistung des Kraftwerks, 850 MW, entspricht der Versorgung von bis zu 1,8 Millionen Haushalten.

Gaskraftwerk Hamm-Uentrop

Anlagen: 2 Kraftwerksblöcke mit je 425 MW
Leistung: 850 MW
Produktion: bis zu 6.900.000 MWh
Kapazität: Strom für rund 1.800.000 Haushalte
Elektrischer Wirkungsgrad: 57,7 %