Sie sind hier

Klimaschutz inklusive

100% klimaneutrales Erdgas


Die Stadtwerke Soest sind Wärmespender aus Überzeugung. Unsere Haushaltskunden versorgen wir mit 100% klimaneutralem Erdgas. Damit gehören wir zu den wenigen Unternehmen, die in diesem Segment ausschließlich grüne Energie liefern – und das nicht erst seit gestern. Bereits seit 2010 haben wir den Mix aus erneuerbaren Energien im Angebot. Das macht uns in Deutschland zu einem Vorreiter. Und davon profitieren Sie und Soest. Denn gemeinsam sparen wir so mittlerweile pro Jahr mehr als 60.000 Tonnen CO2 Emissionen ein: die durchschnittliche Energiemenge von rund 5.700 Haushalten unserer Stadt.

Klimaschutzprojekte

Bei der Verbrennung von Erdgas entstehen pro Kilowattstunde rund 200 g CO2. Das bedeutet für ein Einfamilienhaus mit 25.000 Kilowattstunden Jahresverbrauch eine Emission von etwa 5 Tonnen CO2 pro Jahr.

Wo sich Treibhausgasemissionen nicht vermeiden lassen, leisten anerkannte Klimaschutzprojekte einen wesentlichen Beitrag im Kampf gegen die globale Erwärmung, schützen die Lebensgrundlage von Menschen und Tieren und sorgen für eine nachhaltige Entwicklung der natürlichen Umwelt.

Die Stadtwerke Soest investieren in TÜV-zertifizierte Klimaschutzprojekte. In den unterstützten Projekten werden die bei der Verbrennung von Erdgas entstehenden CO2-Emissionen zu 100 Prozent kompensiert. So heizen Sie klimaneutral und entlasten damit die Umwelt.

Transparenz und Zertifikate

Gas geben für den Klimaschutz

Um dem Klimawandel Einhalt zu gebieten und die Folgen des Treibhauseffekts einzudämmen, müssen CO2-Emissionen in allen Bereichen sinken – auch beim Konsum von Energie. Mit der Zertifizierung „Klimaneutrale Gasverbrennung“ bzw. „Klimaneutrales Gasprodukt“ bestätigt uns TÜV NORD CERT die Klimaneutralität unseres Erdgases von unabhängiger Seite.

Die Zertifizierung umfasst die Verifizierung der CO2-Bilanz des Gases; dabei sind je nach Bilanzierungsrahmen Treibhausgasemissionen aus der Verbrennung sowie aus der Vorkette zur Bereitstellung des Gases enthalten. Zusätzlich wird die Kompensation der berechneten Emissionen überprüft. Dafür müssen CO2-Zertifikate aus Klimaschutzprojekten gekauft und stillgelegt werden.