Sie sind hier

Energienews 16. August 2017

EnergieNEWS - kurzgefasst

Gerade in Arbeit: Stadtwerke entwickeln an Grünem Strom aus der Region

Der neue Newsletter der Stadtwerke Soest "EnergieNEWS" soll liefern, was in seinem Namen schon drin steckt: Neuigkeiten aus der Energiebranche in Soest. Deshalb werden wir in jeder Ausgabe, also vier Mal im Jahr immer zum Ende des Quartals, an dieser Stelle darüber berichten, was neu ist bei den Stadtwerken. Wir nennen die Rubrik "Gerade in Arbeit". Heute geht es um ein regionales Grünstromprodukt, an dem wir gerade entwickeln.

Am Ende des Tages soll mit dem neuen Grünen Strom aus der Region viel Positives verbunden sein. Er wird hergestellt über Photovoltaik-Anlagen, Mini-Windräder und einigem mehr, was direkt vor Ort - quasi um die Ecke - regenerativen Strom erzeugen kann. Der Output ist jederzeit konkret mess- und darstellbar. Auf dem Laptop, dem Smartphone oder dem Tablet-PC kann der interessierte Nutzer zu jedem Zeitpunkt - 24 Stunden lang an sieben Tagen in der Woche - genau sehen, wie viel Strom welche seiner ökologischen Anlagen gerade aktuell produziert. Wir halten Sie dazu weiter auf dem Laufenden.

 

Neues Angebot: Energie-Check für Gewerbekunden

Die Stadtwerke Soest bieten allen Gewerbekunden eine umfangreiche energetische Bestandsaufnahme. Im Rahmen eines Energiechecks werden Stromverbrauchsstellen wie Beleuchtung, Druckluft, Wärme - inklusive Kraft-Wärme-Kopplung -, BHKW-Technologie, E-Mobilität oder Kältetechnik genau unter die Lupe genommen und nach Einsparpotentialen abgescannt. Im Anschluss an die Analyse erläutern die Fachberater und Fachberaterinnen der Stadtwerke Soest im Detail, wie Amortisierungsrechnungen aussehen können und wie langfristig Kosten eingespart und für anderweitige Investitionen nutzbar gemacht werden. Denn die günstigste Kilowattstunde Strom ist immer noch diejenige, die nicht verbraucht, sondern eingespart wird. Damit sägen die Stadtwerke Soest an dem Ast, auf dem sie sitzen, denken Sie? Nein, so sehen wir das nicht. Wir stehen als Ihr Energiepartner für ganzheitliche Lösungen, die Verbräuche optimieren, Synergien sinnvoll nutzen und Strukturen auf den tatsächlichen Bedarf im Unternehmen passgenau justieren. 

Neu im Team: Ramona Gottschlich

Das Vertriebsteam der Stadtwerke Soest hat Verstärkung erhalten: Seit April an Bord ist die 31jährige Ramona Gottschlich. Gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen arbeitet die gelernte Industriekauffrau daran, Gewerbekunden in der Region von den Vorzügen der Angebote der Stadtwerke Soest zu überzeugen.

Wer mit ihr einen Termin vereinbart, kann sicher sein, dass in dem gemeinsamen Gespräch auf Grundlage der bestehenden Abnahmemengen sinnvolle Optimierungsmaßnahmen von ihr vorgestellt werden. "Unser Ziel ist es, beim Vor-Ort-Termin genau festzustellen, wo wir im Rahmen unseres Portfolios besser sind als der Wettbewerb und damit für Kunden konkrete Vorteile zu generieren", so Gottschlich. Die Energiefachfrau wohnt in Hamm.