Sie sind hier

Firmenportrait 09. Oktober 2017

Wüllner & Kaiser aus Sundern: Energieeffizienz als Schlüssel zum Markterfolg

Die Wüllner & Kaiser GmbH & Co. KG mit Sitz in Sundern im Sauerland entwickelt und fertigt seit 1985, heute in zweiter Generation von den Gründersöhnen Dr. Elmar Kaiser und Peter Wüllner geführt, Kunststoffprodukte für unterschiedliche Marktbereiche.

Kunststoff im Spritzgußverfahren
Auf 33 Fertigungsanlagen werden monatlich Millionen von Kunststoffteilen im Spritzgußverfahren gefertigt. Verschiedene Druck- oder Schweißverfahren sowie die Baugruppenmontage sind weitere sich anschließende Bearbeitungsstufen.

Haushaltswaren im Werksverkauf
Im Spritzgußverfahren mit Artikelgewichten von bis zu 1,5 Kilogramm wird ein eigenes breites Sortiment an Haushaltswaren angeboten, welches seit 2017 auch im neuen Werksverkauf „Die Fabrik Sundern“ vermarktet wird.

Partner für Draht-, Kabel und Monfil-Hersteller
Wüllner & Kaiser ist außerdem Partner der Draht-, Kabel- und Monofilindustrie, für die ein umfangreiches Sortiment an Kunststoffspulen entwickelt und angeboten wird. Darüber hinaus werden Industrieunternehmen der unterschiedlichsten Branchen bei der Realisierung ihrer Ideen bis hin zum fertigen Bauteil unterstützt. Passgenaue Gestaltung der Rohstoffe, Werkzeuge, Fertigungsprozesse und Abläufe sorgen für Produkte mit hoher Qualität zu wettbewerbsfähigen Preisen.

Energieeffizienz als Wettbewerbsvorteil
Möglich ist dieser erfolgreiche Weg nur durch die konsequente Ausrichtung des Unternehmens auf Effizienz. Hierfür werden interne Abläufe permanent auf ihre Wirtschaftlichkeit und Maschinen sowie Peripherie auf Energieeffizienz überprüft. Moderne Arbeitsmethoden helfen dabei, Arbeitsabläufe auf wertschöpfende Tätigkeiten zu beschränken und Ineffektivität zu vermeiden.

Stadtwerke Soest als Energiepartner
In einer energieintensiven Industrie wie der Kunststoffverarbeitung ist der Einsatz energieoptimierter Fertigungsanlagen eine Grundvoraussetzung der effizienten Fertigung. In diesem Jahr wurde darüber hinaus in Zusammenarbeit mit dem Energiepartner Stadtwerke Soest die gesamte Beleuchtung im Unternehmen auf energiesparende LED-Technik umgestellt.

LED-Technik: Geringere Kosten - angenehmeres Licht
Durch die Maßnahme wurden nicht nur Energiesparpotentiale gehoben, sondern wesentliche Verbesserungen bei der Qualität und dem Wohlbefinden für die Mitarbeiter erzielt. Die hierfür gewählte Contractinglösung mit den Stadtwerken Soest ist ein optimales Beispiel für effizientes Handeln, da sofortige Verbesserungen ohne finanzielle Mehrbelastung erzielt wurden.

Investitionen in Modernität
Bis zum Jahresende wird der Maschinenpark noch um weitere vier moderne und hocheffiziente Fertigungsanlagen erweitert. Teil der Investitionen sind auch entsprechende Entnahmeroboter, um die Automatisierung zu erhöhen und so Kapazitäten für aktuell laufende Kundenprojekte vorzubereiten.

Kontakt:
Wüllner+Kaiser GmbH & Co. KG
Am Gelben Berg 10
59846 Sundern
Tel. +49 29 33 - 97 56 0
info@wuellner-kaiser.de
www.wuellner-kaiser.de

WÜLLNER & KAISER AUF EINEN BLICK:

Gründung:
Franz-Josef Kaiser und Herbert Wüllner gründeten das Unternehmen im Jahre 1985. Sie besaßen schon damals eine langjährige Erfahrung, sowohl in der Herstellung als auch im Vertrieb von Kunststoffspritzgießartikeln. Seit dieser Zeit wurde kontinuierlich sowohl an der Erweiterung und Modernisierung der Produktionsanlagen und der entsprechenden Peripherie, wie auch an den eigenen Produktgruppen gearbeitet.

Philosophie:
"Qualität - zu wettbewerbsfähigen Preisen"

Leistungen:
Auf 33 Fertigungsanlagen werden monatlich Millionen von Kunststoffteilen im Spritzgußverfahren hergestellt. Verschiedene Druck- oder Schweißverfahren sowie die Baugruppenmontage sind weitere Bearbeitungsstufen. Es wird ein Sortiment an Haushaltswaren angeboten, welches im Werksverkauf „Die Fabrik Sundern“ vermarktet wird.

Das könnte Sie auch interessieren: